Willkommen in meiner Tierheilpraxis in Aschersleben
Verhaltenstherapie & Gesundheitsberatung für Haustiere - Verkauf von Frostfleisch

LASERTHERAPIE

Für Hund und Katze

Die Lasertherapie wird entzündungshemmend für ein breites Therapiespektrum und somit auch in der Schmerztherapie mit lokaler Wirksamkeit direkt am Schmerzort und gleichzeitiger systematischer Schmerzhemmung eingesetzt. Durch die Biostimulation wird eine rasche Regeneration des Gewebes bewirkt.

ZELLSTOFFWECHSEL
Die Wirkung der Laserbehandlung beruht auf gewisse Vorgänge:
Durch hochenergetisches, gebündeltes Licht in Form eines Punktlasers wird die Durchblutung im behandelten Gewebe und der Stoffwechselvor Ort angeregt und damit verbessert. Die Zellen werden durch die zugeführte Energie stimuliert, ihren Zellstoffwechsel zu erhöhen und die Zellproliferation (schnelleres Zellwachstum) anzuregen. Entzündliche Produkte und Flüssigkeitsansammlungen werden schneller beseitigt und Heilungsprozesse durch eine Erhöhung der lymphatischen und venösen Mikrozirkulation beschleunigt.

SCHMERZREDUKTION
Die Stimulation sorgt für eine Endorphin-Ausschüttung. Daher ist der Laser in hohem Maße für die Schmerztherapie für die Behandlung von entzündlichen und traumatischen Veränderungen des Bewegungsapparates geeignet.
Die Laser-Therapie ist schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen, weswegen der Laser mit so hohem therapeutischen Nutzen in der orthopädischen Therapie angewendet werden kann.

WIE LANGE DAUERT EINE LASERBEHANDLUNG?
Die Medizinische Laser Therapie wird durchschnittlich mit 6 - 12 Einzelsitzungen von jeweils 5 - 20 Minuten durchgeführt. Die Behandlung erfolgt punktförmig (ähnlich wie bei der Akupunktur), sowie auch flächenhaft. Bei sachgemäßer Anwendung in speziellen Therapiezentren mit geschultem Personal hat die Laserbehandlung keine Nebenwirkungen.


Einsatzmöglichkeiten: 
-Wunden, 
-Narben, 
-Entzündungen aller Art
-Schmerzen, 
-Erkrankungen am Bewegungsapparates (Spondylose, 
Arthrose, HD, Bandscheibe, Kreuzbandriss uvm.)
-Atemwegserkrankungen
-Magen Darm Erkrankungen
-Blasen & Nierenerkrankungen 
-Lebererkrankungen
-Hauterkrankungen 
-Stabilisation Immunsystem
uvm.